Leistungen

In unserer Praxis bieten wir eine umfassende hausärztliche Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die persönliche und individuelle Betreuung unserer Patienten steht dabei im Mittelpunkt.

Unsere Leistungsschwerpunkte sind:

  • Impressum

    Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG

    Praxis Dr. med. Maximilian Fütterer

    Dobelweg 7
    84427 Sankt Wolfgang
    Tel 08085 1686
    Fax 08085 6160
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Berufsbezeichnung

    Dr. med. Maximilian Fütterer
    Berufsbezeichung: Facharzt für Allgemeinmedizin, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

    Zuständige Aufsichtsbehörde

    Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
    Elsenheimerstr. 39, 80687 München
    www.kvb.de

    Zuständige Kammer

    Bayerische Landesärztekammer München
    Mühlbaurstr. 16, 81677 München
    www.blaek.de

    Berufsrechtliche Regelungen

    Berufsordnung für die Ärztinnen und Ärzte in Bayern
    Bayerisches Heilberufsgesetz
    Sie finden die jeweils aktuellen Dokumente über die Suchfunktion der Homepage www.blaek.de mit den Begriffen "Berufsordnung" bzw. "Heilberufsgesetz".

    Haftungsausschluss (Disclaimer)

    Haftung für Inhalte

    Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

    Haftung für Links

    Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

    Website:

    doconline logo claim

    DOConline - Einfach und schnell zur Praxis Homepage

     Quelle: www.e-recht24.de

     

  • Hausärztliche Betreuung

    • Heim – und Hausbesuche
    • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
    • EKG und Langzeit-Blutdruckmessung
    • Belastungs-EKG (Ergometrie)
    • Sonographie (Ultraschall) der Bauchorgane und Gefäße
    • Sonographie (Ultraschall) der Schilddrüse
    • Verbände, Schienen, Orthesen
    • Kleine chirurgische Eingriffe
    • Teilnahme DMP Diabetes mellitus, COPD, Asthma, KHK, Herzinsuffizienz
    • Laboruntersuchungen
    • Mikrobiologische Untersuchungen von Abstrichen, Urin und Stuhl
    • Psychosomatische Grundversorgung
    • Palliativversorgung
  • Vorsorge

    • Check up (ab 18 einmalig, ab 35 alle 3 Jahre)
    • Hautkrebsscreening (ab 35 alle 2 Jahre)
    • Krebsvorsorge Männer (ab 45 jährlich)
    • Kindervorsorgeuntersuchungen (U2 bis U11) und Jugendschutzuntersuchung (J1)
    • Jugendarbeitsschutzuntersuchung
    • Impfungen und Impfberatung
  • Neuraltherapie

    Als Neuraltherapie wird die Therapie und Diagnostik mittels Lokalanästhetka (z.B. Procain) bezeichnet. Hierbei wird ein kurzwirksames örtliches Betäubungsmittel an bestimmte Stellen Injiziert. Die Wirkung beruht auf lokal-medikamentöser wie auch regulatorischer Effekte. Einerseits wird die Durchblutung verbessert sowie lokal entzündungshemmende Effekte erzielt. Andererseits werden Hindernisse einer optimalen Selbstheilung beseitigt und die körperliche Regulation verbessert. Fast alle akuten und chronischen Erkrankungen sind dieser Therapieform zugänglich. Oft ist Heilung oder zumindest Besserung möglich, wo andere Therapieverfahren erfolglos blieben. Ich sehe die Neuraltherapie als wesentlichen Teil einer ganzheitlich-schulmedizinischen als auch naturheilkundlichen Medizin an.

  • Akupunktur

    Diese ursprünglich aus der traditionellen chinesischen Medizin stammende Therapieform hat in den letzten Jahrzehnten Einzug in die wissenschaftliche, evidenz-basierte Medizin gehalten. Durch die Verbindung von traditionellen, energetischen Erklärungsmodellen und dem Wissen über vegetative Zusammenhänge haben sich neue Formen dieser Behandlungsmethode entwickelt. Die Akupunktur besticht durch ihre Freiheit von Nebenwirkungen und die Wirksamkeit auf die körpereigenen Heilungs- und Regulationsvorgänge.

  • Manuelle Medizin / Chirotherapie

    Die Heilung von Krankheiten mit den Händen ist eine uralte, sanfte und zugleich wirkungsvolle Methode, welche durch intensive wissenschaftliche Forschung mittlerweile als anerkanntes Therapieverfahren bezeichnet werden kann. Sie kann bei einer großen Anzahl verschiedenster Beschwerden insbesondere am menschlichen Bewegungsorgan (Wirbelsäule, Gelenke, Muskulatur, Bindegewebe) erfolgreich eingesetzt werden und ist bei korrekter Anwendung frei von schädlichen Nebenwirkungen. Sie gilt als fester Bestandteil multimodaler Behandlungskonzepte in der modernen Schmerztherapie. Durch meine Hände bekomme ich einen Eindruck, der für mich durch keine technische Untersuchung ersetzbar ist.

  • Therapie mit bioidentischen (natürlichen) Hormonen

    Vor und während der Wechseljahre kommt es bei Frauen zu einer Verschiebung der körpereigenen Hormone. Dies kann zu Symptomen wie Hitzewallungen, Energiemangel, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Haarausfall u.a. führen. Durch die moderne Therapie mit natürlichen Hormonen gelingt es meist gut, die Beschwerden zu lindern und darüber hinaus gesundheitliche Vorsorge zu betreiben. Die korrekte Anwendung vermindert das Risiko für Alterserscheinungen wie Osteoporose und Arterienverkalkung ebenso wie äußere Zeichen des Alterns (z.B. Hautbild, Haare) und führt oft zu einer erheblich besseren Befindlichkeit und Lebensqualität. Bei einer durch Blutuntersuchungen überwachten, individuellen Dosierung sind negative Risiken (wie solche der klassischen Hormonersatztherapie) fast ausgeschlossen.

  • Gesprächstherapie / Coaching

    Auf der Grundlage der personenzentrierten Gesprächstherapie nach Carl Rogers und der Haltung der „Gewaltfreien Kommunikation“ nach M. Rosenberg begleite ich Menschen auf ihrem persönlichen Weg durch Krisenzeiten. Urteilsfreie Empathie und Authentizität ermöglichen aus meiner Erfahrung einen Kontakt, der die Auseinandersetzung mit Angst, Wut, Schuld, Scham und Trauer auf eine Weise ermöglicht, die zu heilsamer Verarbeitung und innerem Wachstum führt und persönliche Stärke und Freiheit ermöglicht. Hier ist der ganze Mensch willkommen, hier hat er Raum, hier wird er gehalten und kann in seiner Lebendigkeit wachsen.

  • Palliativmedizin

    Die Betreuung sterbender Menschen und deren Angehörige ist eine ureigene hausärztliche Aufgabe. Um dies fachlich und menschlich kompetent ausfüllen zu können, habe ich die Weiterbildung Palliativmedizin durch Kurse in Passau und Mühlheim/Ruhr absolviert. Das Sterben ist ein natürlicher und unausweichlicher Bestandteil des Lebens. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, meine Patienten und deren Angehörige bei deren individuellem Umgang mit dem Sterben so zu begleiten, dass der (mutmaßliche) Wunsch des Patienten an oberster Stelle stehen darf. Die mit dem Lebensende verbundenen Werte, Ängste und Wünsche sind so individuell wie das Leben jedes einzelnen Menschen selbst. Diese möchte ich urteilsfrei würdigen und ins Zentrum meiner ärztlichen palliativen Begleitung stellen. Kernsatz ist dabei die Aussage von C. Saunders: „Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage geben, sondern den Tagen mehr Leben.“

  • Sonstiges

    • Kurgutachten, Rehaanträge
    • Atteste
    • Kindergartenuntersuchungen
    • Sporttauglichkeitsuntersuchung
    • Tauchtauglichkeitsuntersuchung
    • Führerscheinuntersuchung
    • Ernährungsberatung
  • 1

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.

Kontakt

Praxis
Dr. med. Maximilian Fütterer
Dobelweg 7
84427 Sankt Wolfgang

Tel 08085 1686
info@drfuetterer.de

Top informiert

  • 1
  • 2

Mitgliedschaften

  • Logo Bayerischer Hausärzteverband e.V.
  • 1